Aktivitäten zum 17.April in Berlin

zum „Protesttag für die Rechte der Kleinbauern, Kleinbäuerinnen, Fischerinnen und Landlosen, von la via campesina
Auch dieses Jahr gibt es zum 17. April eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen, weltweit, aber auch in Berlin, hier eine kleine Übersicht zu den Aktivitäten vor Ort.

vom 03.04.12 – 22 04.12 gibt es die FotoausstellungGemeinschaftsgärten in Nordamerika“, im Café der Regenbogenfabrik,(Lausitzer Str. 22a in Berlin-Kreuzberg).
Der Eintritt während der Öffnungszeiten des Cafés ist frei.

Am 17.April veranstaltet, die ‚Kampagne Meine-Landwirtschaft.de‘ eine Diskussionsveranstaltung in der Markthalle IX in Berlin-Kreuzberg. Schwerpunkt ist zum einen Landraub (bzw. „Landgrabbing“) und dass sowohl aus internationaler wie auch regionaler Sicht beleuchtet wird.
Dazu gibt es die Möglichkeit für interessierte Verbraucher_innen geben, selber aktiv zu werden und spannende Projekte hier von vor Ort kennen zu lernen, (da stehen wir dann auch!)

Des weiteren könnt Ihr Euch am Mittwoch, 18.04.12 im Regenbogenkino zwei Dokumentarfilme von Ella von der Haide anschauen: “Widerständige Saat”, OmU, 30 Min. ein Film über die Saatgutaktionstage in Brüssel im April 2011, Saatguttauschbörsen und der Einfluss der Konzerne auf die EU-Saatgutgesetzgebung.
Dazu dann noch den Film “Eine andere Welt ist pflanzbar! – Teil 4“, OmU, 60 Min. Gemeinschaftsgärten, soziale und ökologische Gerechtigkeit in USA und Kanada 2011
Veranstaltung mit der Filmemacherin und Anne von der Saatgutkampagne mit anschließendem Gespräch und Austausch.

Weitere Filme zum Thema im RegenbogenKino:
13.4. um 18.00 Uhr*„Kahlschlag – Der Kampf um Brasiliens letzte Wälder“*, D 2011, 82 Min., DVD, Doku von Marco Keller
Mit einer thematischen Einführung von FIAN Berlin, in Anwesenheit des Filmemachers

14.4. um 19.00 Uhr*„Bal Honig“*, OmU, Semih Kaplanoğlu, Türkei/D 2010, 104 Min.
Mit Einführung von Clemens Harder in die Welt der Stadtimker – für die Vielfalt der Bienen, für ihren Schutz und Erhalt!

15.4. um 19.00 Uhr *„OLIVA OLIVA“*, OmU, Peter Hoffmann, F/D 2005, 70min.
Ausgerüstet mit einer Super8-Kamera, begleitet der Filmemacher Peter Hoffmann die Familie Oliva, Bienenzüchter aus Salamanca.

Gartenfest mit Saatgut und Pflanzen(tausch)börse am 22.04.
Fast schon traditionell findet ein Gartenfest zum „Protesttag für die Rechte der Kleinbauern, Kleinbäuerinnen, Fischerinnen und Landlosen, von la via campesina, in Kreuzberg statt.
Ab 14:00 Uhr im Gemeinschaftsgarten „Ton, Steine, Gärten“ am Bethaniendamm, hinterm Mariannenplatz.
Es gibt die möglichkeit Pflänzchen und Samen zu tauschen, Vokü zu speisen, Café und Kuchen zu genießen, dem Kulturprogramm zu lauschen, auf einem Büchertisch zu stöbern, Freunde auf dem Rasen zu treffen, Nachbarn kennen zu lernen, in der Kiste von Keimzelle am Schnittstellen Tisch zu stöbern, und und und
es lohnt sich!!!