Archiv für Dezember 2012

Die Hygiene kommt!

In einer unregelmäßig erscheinenden Reihe „Nachrichten vom Lande“ erzähle ich (aks) kleine Geschichten und Erlebnisse vom Land.
Heute erscheint der erste Beitrag:

Überregulierung der lokalen Märkte: Die Hygiene kommt!

Neulich war hier in Mecklenburg Vorpommern auf Burg Klempenow der jährliche Wintermarkt. Der Markt ist sehr beliebt, viele KunsthandwerkerInnen verkaufen da ihre Sachen, es gibt ein großes Kulturangebot für Groß und Klein und natürlich auch viele Essens-Stände von KleinproduzentInnen und Biohöfen, die ihre selbstgemachten Lebensmittel, warmes Essen und Kuchen dort verkauften. (mehr…)

Depot-verkauf von BiB-A-saft

Es ist Apfelsaft aus Nordhessen gekommen, in 5 Liter grossen BiB.
Purer Apfelsaft aus kleinteiliger ‚Produktion‘, von Streuobstwiesen. Streuobstwiesen sind nicht nur ein Beitrag für die Agrar-Biodiversität, da Streuobstwiesen oft (mehr…)

Proteste gegen Gen-Mais in Mexiko

Am Freitag den 7.12. demonstrierten die Saatgutkampagne zusammen mit Anti-Gentech und Mexiko-Soli-Gruppen vor der mexikanischen Botschaft in Berlin gegen einen geplanten großflächigen Anbau von transgenem Mais. Die Anbau-Anträge der großen Saatgutkonzerne Monsanto, DuPont-Pioneer und Dow umfassen insgesamt eine Fläche von ca. 1 Mio. Hektar.
Maiz-MexicoHier geht’s zur Presseerklärung der beteiligten Gruppen… (mehr…)

‚der Pizza-automat‘ – absurdes aus dem Alltag

es gibt Sachen die scheinen sich zum Glück nicht durchzusetzten, z.B. die ‚KNUSPRIGE DR. OETKER STEINOFENPIZZA – AUF KNOPFDRUCK!‘* (mehr…)