erst „Grillen gegen Agrarindustrie“, dann Sommeraktion in Wietze

wietze-besetzung 2011 Das Bündnis ‚meine landwirtschaft.de‘ ruft wird zu Aktionen auf: erst zu einem „Grillen (mit Freunden) gegen Agrarindustrie“, bei dem jede*r mitmachen kann. Als Termin wird das vorletzten Augustwochenende vom 23.-25.8.13 vorgeschalgen, um damit auch zur Umzingelung vom größten Geflügelschlachthof Europas in Wietze/Niedersachsen zu mobilisieren.
In diesem Schlachthof könnten täglich 430.000 Hühner geschlachtet werden. Infos, Zahlen, Fakten und bisherigen verlauf der Protestes der örtlichen BI und der (ehemaligen) Baustellen-besetzter*innen. Von da ist auch das Bild.
In Wietze wird es auch ein dreitägiges Camp, mit vielen verschiedenen workshops, einer Party, Podiumsdiskussion zur Geflügelwirtschaft, ein Bauernfrühstück (mit dem niedersächsischen Landwirtschaftsminister Christian Meyer?) und einem Gottesdienst (? Ok, es ist ein breites Bündnis, das dort hin mobilisiert) geben. Nach verschiedenen erfolgreichen „Wir haben es Satt-Demos“ in den letzten Jahren, wird dies die erste Sommeraktion von ‚meine landwirtschaft.de‘ vom 29.8. bis zum 1.9. sein. Von Berlin fahren Busse direkt dorthin. Weitere Infos hier.