Workshop „Politischer Suppentopf“

Am Samstag ( 23.11.2013, 11-21Uhr) gibt es einen Tagesworkshop zum Thema Zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung, initiiert von der Kampagne Meine Landwirtschaft. – Das ist das erste zusammenkommen, um in einem größeren Rahmen, Visionen einer zukunftsfähigen Landwirtschaft zu basteln, zusammen Ideen zu schmieden und deren Umsetzung zu planen.
Zusammenkommen,Diskutieren, Schnippeln, Handeln – wir wollen nicht nur reden, sondern auch aktiv werden. Zusammen kochen wir eine Suppe, kommen ins Gespräch und werfen einen Blick über den Tellerrand, zu dem uns
*interessante Gäste von nah und fern* einladen.
Am 23. November haben wir dazu folgende Projekte und Initiativen eingeladen: Allmende Kontor, Bauergärten, Biolandwirtschafts-Kollektiv Bienenwerder, Moabienen, Slow Food, Speisegut, Stadt macht satt, Vern und viele mehr.

Sie werden sich und ihre Arbeit exemplarisch vorstellen und uns damit für die Planung von Aktionen, neuen Projekten und Initiativen inspirieren.

*Alle die den Hunger auf Veränderung spüren* und Appetit bekommen haben, gemeinsam mit uns ein leckeres Zukunftsmenü zuzubereiten, sind herzlich Willkommen beim Politischen Suppentopf. Wir freuen uns auf viele
Interessierte und Engagierte!

*Um Anmeldung bis zum 20. November wird gebeten* unter: info@meine-landwirtschaft.de

*Wo:* ZKU — Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

Viele Grüße
die Kampagne Meine Landwirtschaft