Archiv für Juni 2014

Mit dem Mähdrescher vor’s BMZ‘

Protest2.06.2014
Am Mi. 2. Juli 2014, ab 14:45 Uhr gibt es eine Kundgebung am Potsdamer Platz unter dem Motto: „Keine Entwicklungshilfe für Agrarkonzerne!“ oder: „Mit dem Mähdrescher vor’s BMZ.“
Denn an diesem Tag lädt Entwicklungsminister Gerd Müller (mehr…)

System billiges Schweinefleisch

Der AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.) hat gerade eine aktualisierte Faktensammlung zu der Studie ‚System billiges Schweinefleisch – Folgen der europäischen Exportindustrie für bäuerliche Strukturen in Deutschland und Bedeutung für Entwicklungsländer.‘ veröffentlicht.
Der Hinweis kam über die Pressemitteilung, ‚Keine Zukunft für Megaställe und Exportweltmeister‘ anlässlich der Demonstration am 29. Juni in Haßleben.
“ Am 29. Juni 2014 ruft das breite Agrarbündnis der Kampagne „Meine Landwirtschaft“ erneut zu einer „Wir haben es satt“-Demo auf. Diesmal in Haßleben, Brandenburg. Aufhänger dieser Demonstration ist ein geplanter Stall mit 36.000 Plätzen für Schweine. Dieser Megastall ist ein Symbol einer verfehlten Agrarpolitik in Deutschland. (mehr…)

Erklär Video zur Kampagne ‚Keine Entwicklungshilfe für Agrarkonzerne!‘


Auf der Seite von Oxfam, gibt es auch noch Hintergrund-Infos und eine Online-Petition, und nächste Woche Mittwoch auch eine Aktion in Berlin

Veransaltung – Entwicklungshilfe für Agrarkonzerne?

Warum die Bundesregierung BASF, Bayer & Co. fördert und bäuerliche, agrarökologische Landwirtschaft ausbremst!
Am 26.06.2014 in der HU Berlin*.
Seit Jahrzehnten gibt es in Deutschland staatliche Agrarförderungen für landwirtschaftliche Betriebe und Entwicklungszusammenarbeit zur Agrarförderung im globalen Süden. Dies geschieht häufig ohne ausreichende Berücksichtigung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen.
Statt durch die Förderung von Agrarökologie, nachhaltige landwirtschaftliche Betriebe und bäuerlicher Existenzen zu festigen und zu unterstützen, führt diese Hilfe zu einer Konzentration der Erzeugung von Nahrungsmitteln in den Händen weniger.
Mit der Kampagne „Keine Entwicklung für Agrarkonzerne“ (mehr…)

Ein Hamster bekommt eine Pizza

sieht einfach super aus, auch wenn es einfach Spielerei ist.