schnittstelle beim ‚Tag des Denkmals‘

Bereits zum 11. Mal beteiligen wir uns am Tag es offenen Denkmals. Das diesjährige Motto „Farbe“ kommt für die Regenbogenfabrik* sozusagen wie gerufen. Am 14. September von 14-19 Uhr wird wird zu Basar im Hof, zu Musik und Kultur, zu leiblichen Genüssen und Spielen für die Kinder eingeladen. – Wie die letzten Jahre auch, mit einem Stand von Schnittstelle. Also wer schon immer mal Apfel-Mango-Saft oder den Apfel-Wurzel-Saft probieren wollte, dabei kann mensch sich noch die schönen T-Shirts vom Kol­lek­tiv ‚zona fran­ca ma­si­li‘ anschauen (und anprobieren) und kaufen , der ist den Tag genau richtig.
tag-des-denkmals-2014
Eine Führung durch das Ensemble, Beginn 15 Uhr, ermöglicht Einblicke in aktuelle Aktivitäten und gibt Gelegenheit zu geschichtlichen Rückblicken.
Stepan Gantralyan und Mauricio Almanzor sorgen mit „Chansons und Balladen aus der Ferne“ für die Verschönerung des Nachmittags.

* im Innenhof der Lausitzer Straße 22, 10999 Berlin.
- U-Bahn Görlitzer Bahnhof
- Bushaltestelle M29 Ohlauer Str.