regelmäßger Depotverkauf

Am Montag, den 9. Februar gibt es die feierliche Eröffnung des Depot-Verkauf von Schnittstelle. Zwischen 15 und 19 Uhr, gibt es Sekt, Wein und Saft, auch einen kleinen Snack. Ihr könnt euch in ruhe das Depot anschauen, mit mir anstoßen und shopen.
Das Depot ist in der Urbanstr. 100 ganz hinten unter dem zweiten Hof im Keller (im Eingang Urbanstr. hängt u.a. ein Schild ‚Zum Fliegenden Theater‘, dann in den zweiten Hinterhof gehen, ganz rechts hinten ist der Eingang mit einem grünes Schild ‘ Schnittstelle‘ an der Tür.

Ab dann immer Montags zur selben Zeit, am selben Ort.

Klar könnt Ihr vorbestellen, und dann die Sachen einfach abholen, an dem Ort wird es hin und wieder wird es auch Verkostungen geben. Und mensch kann den fairer gehandelten Pfeffer und das Kräutersalz von Ökolea nun dann auch vor Ort ‚lose‘ kaufen. Ihr bringt einfach euer Gewürzglass mit und der Pfeffer, das Kräutersalz wird darin dann abgewogen. Ebenso könnt (zur Zeit auch) Kartoffeln und Kürbis erwerben und auch Tagliatelle, Penne und Farfalle werden in kleineren Mengen aus dem 5 kg Sack verkauft.
Und die T-Shirts aus der Koopreative können anprobiert werden.