*Rechtsformen und Finanzierung für Hausprojekte*

Tagesseminar, nächste Termine: Sa., 16. Juli 2016 (Anmeldung bis 15. Juni*), und Sa. 27. August 2016 (Anmeldung bis 20. Juli*), jeweils 11-18h, Berlin-Kreuzberg. Referentin: *Elisabeth Voß*

Das Tagesseminar vermittelt Grundlagenwissen und richtet sich an Gründungsinteressierte und BewohnerInnen von Hausprojekten, die mehr
über Organisation / Rechtsformen und Finanzierung wissen möchten, und nicht über die finanziellen Mittel verfügen, sich einer gutbetuchten
Baugemeinschaft anzuschließen, oder die dies aus grundsätzlichen Erwägungen nicht möchten.

An einem Tag kann nur ein kleiner Einblick in das komplexe Themenspektrum gegeben werden. Das Ziel des Tagesseminars ist es, die
Teilnehmenden zu befähigen, ihre Entscheidungen über die Art und Weise der gemeinschaftlichen Organisierung, und über die damit verbundenen
Rechte, Pflichten und Risiken, bewusst zu treffen. Dazu gehört auch, einschätzen zu können, welche Fragen im konkreten Fall noch zu klären
sind, bevor eine fundierte Entscheidung möglich ist.

Teilnahmebeitrag: 40 Euro – Wer diesen Preis nicht aufbringen kann (Studierende, ALG II-EmpfängerInnen etc.), darf ausnahmsweise einen geringeren Betrag bezahlen, ohne das begründen zu müssen. Weniger als 30 Euro ist aber leider nicht möglich.
Damit dieses Solidarmodell möglich ist, sind wir darauf angewiesen, dass Teilnehmende, denen dies möglich ist, freiwillig mehr bezahlen als den
Regelbetrag, und damit anderen, die weniger Geld haben, die Teilnahme ermöglichen. Wir freuen uns über 45 oder 50 Euro, nehmen selbstverständlich auch höhere Beträge gerne entgegen.

Mehr Infos HIER

* Verbindliche *Anmeldungen bitte per Mail an: elisabeth.voss(a)netz-eg.de, mit der Angabe von Vor- und Zuname sowie Telefonnummer.