Mexiko Veranstaltung zu Kampagne gegen Umweltzerstörung

landkaempfe-in-mexico In der Friedelstr. 54* gibt es am 12.7. die – Deine LieblingsVoKü – erst Essen und dann gibt es Infos, so ab 20:30. Hier die Einladung dazu (unten auch in Spanisch)
In Mexiko haben sich 179 Gemeinden, Organisationen, Kollektive und Stadtteile aus unterschiedlichen Regionen des ganzen Landes in einer landesweiten Kampagne zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen die Zerstörung, Privatisierung und Ausbeutung der “Mutter Erde” durch Bergbau, infrastrukturelle Großprojekte oder Energiegewinnungsprojekte zu kämpfen. Infos zu „Campaña Nacional en defensa de la Madre Tierra y el territorio“
Die Veranstaltung gibt einen kurzen Überblick über die aktuelle politische Lage in Mexiko anhand einiger Bewegungen und Widerstände, die
sich in der Nationalen Kampagne zur Verteidigung der Mutter Erde und des Territoriums widerfinden. Es soll auch Raum für Diskussion um mögliche
Formen der Solidarität mit diesen Widerständen geben.

in Spanisch:
Tras un proceso de más de un año, en abril de 2016, 179 pueblos, organiciones, colectivos y barrios de todo México realizaron el lanzamiento de la Campaña Nacional en Defensa de la Madre Tierra y el Territorio. Juntxs están luchando en contra de la destrucción, privatización y explotación de la Madre Tierra que se ve amenazada por proyectos de minería, megaproyectos de infraestructura o proyectos energéticos.

Platicaremos sobre la situación política que actualmente se vive en México viendo algunos de los movimientos y resistencias integrantes de dicha Campaña. También habrá la posibilidad de discutir formas y mecanismos de solidaridad con los movimientos mexicanos.

* Friedel54, in Neukölln, (in den Räumen des AKAZIE-Berlin e.V.) Friedelstraße 54, 12047 Berlin
Open-street Map-ausschnitt