Volksküche und Projektvorstellung SoLeKo

Mittwoch 15.3.2017 20h, Kiezladen Friedelstr. 54 (U Herrmannplatz) Und auch eine möglichkeit die Aufstriche die es auch bei Schnittstelle gibt zu probieren ;-)
soleko-berlin Die kleine solidarische Lebensmittelmanufaktur ‚SoLeKo‘ http://soleko.org/ stellt vegane Brotaufstriche her. Möglichst aus regionalen Zutaten und in Kooperation mit solidarökonomischen Projekten. Heute gibt sie uns Einblicke in die bisherige Struktur und Ausblicke auf die geplante Entwicklung. Im Fokus stehen dabei die Möglichkeiten und Grenzen solidarischen Handels, wobei der Schwerpunkt auf der Kooperation mit Berliner SoLaWi-Projekten liegen soll. Zudem wird eine konkrete Soli-Aktion für ein SoLaWi-Projekt im Wendland vorgestellt. Aus dessen Einnahmen sollen unter anderem kollektive Küchengeräte angeschafft werden, die es einem erweiterten Personenkreis ermöglichen sollen, Aufstriche zum Selbstkostenpreis herzustellen.


0 Antworten auf „Volksküche und Projektvorstellung SoLeKo“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− eins = vier