Archiv für August 2017

the amplified kitchen: Kollektive Clubarbeit – Mut oder Wahnsinn?

immer diese doppeltermine – für die die nicht zum Klimacamp ins Rheinland fahren.
Am Donnerstag 24.08.2017 gibt es im ://about blank*, eine Diskussion (von 20 bis 22 Uhr – einlass ab 19 Uhr) unter dem Motto: the amplified kitchen: Kollektive Clubarbeit – Mut oder Wahnsinn?
Hier die Einladung: wohin man schaut: kollektive, kollektive, kollektive. fast scheint es, als wäre die grossstädtische clubkultur massgeblich von gleichberechtigten zusammenschlüssen freier menschen getragen. keine hierarchien, entscheidungen im konsens, das wohl aller statt das wohl einzelner ? das schreiben sich diese gruppen plakativ auf die fahnen.
partykollektive hier, clubkollektive da und sogar (mehr…)

Depot-Sommer Pause

Betriebsferien, Sommerloch, Pause, Ferien oder einfach mal zu.
Schnittstelle macht heute mal das Depot nicht auf. Es ist Sommer und wenige in der Stadt, sorry wenn du es genau heute zur Schnittstelle geschafft hättest. Und nächste Woche ist auch nochmal Pause, wenn du grosse mengen Pasta brauchst, ruf an oder schreibe eine Mail, dann lässt sich vermutlich was organisieren …… .
Der nächste reguläre Termin vom Depot ist dann am 4. September und dann in der Woche gibt es auch noch die möglichkeit Schnittstelle auch am Donnerstag 7. September 2017 um 16:00 – 19:00 auf der Eröffnungsveranstaltung der Wandelwoche in den Prinzessinengarten zu treffen. Dort gibt es dann nur ein kleinen Ausschnitt aus dem Sortiment, optional bestellt ihr vorher und ich bringe es dann mit dorthin.

gruß
HERBiE

Broschüre, passend zum Klima-camp

Klima-krise-lebensmittel Ende der Woche fangen ja die Camps, die der Ende-Gelände-aktion im Rheinland vorangehen an. Da kann es ja nicht schaden weitere Infos rund um die zusammenhänge dieser Krise zu erläutern.
Und die Lebensmittel-Industrie hat an dem globalem Energieverbrauch doch so einen oft unterschätzten Anteil, nicht nur die Tier-produktion, auch Transportwege, das einkalkulieren von Lebensmitteln, das vorzeitige Aussortieren, …… . Da gibt es ja doch verschiedenste Aspekte.
Die Broschüre ‘Die Klima Krise ist eine Krise des Lebensmittelsystems – Leistet dem industriellen Lebensmittelsystem Widerstand, um eine bessere Zukunft zu kultivieren’ von der Gruppe aseed, nimmt sich der verschiedenen Punkte an.
Und im Rheinland gibt es zum einen ein Barrio zum Thema Ernährungssouveränität und eine Fahrradtour im Rahmen der Aktionstage im Rheinland

An den Käufer der gestern im Depot war …

…. und versucht hat mich anzurufen um zu deinem Einkauf was nachzufragen. Leider habe ich deine Tel-nummer nicht angezeigt bekommen und kann nicht zurück rufen. Gerne eine Mail senden oder nochmal anrufen und dann kann ich dir antworten.
gruß
HERBiE