Projekt Schnittstelle im Radio

Am Mittwoch den 18.10.2017 zwischen 19 und 20 Uht, gibt es die Sendung „Wir holen uns den Kiez zurück!“ auf der Frequenz 88,4 – das Programm des Senders piradio-verbund gibt es Hier .
Die zwei Schwerpunkte morgen werden sein, zum einen Schnittstelle stellt sich vor und die diesjährige Verleihung vom Silvio-Meier-Preises des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg.
Diese Sendung wird gemacht von Aktiven der „Stadt von unten – Bewegung“, es gibt Informationen zu aktuellen Themen rund um die Berliner Mietenpolitik und Antirassismusarbeit mit Gästen aus dem „normalen“ Leben, der Politik, der Kultur oder der Wirtschaft. Wir schauen auch über den Kiez/ Bezirk hinaus.
Ziel ist es, weitere Mitstreiter und Multiplikatoren zu finden und die Stadt gemeinschaftlich, zukunftsorientiert und nachhaltig für alle Bewohner*innen positiv zu verändern. Augenmerk wird dabei auf die „Schwächsten“ gelegt. Die Sendung dient dem In- und Output sowohl als auch der Vernetzung verschiedenen Akteure.
Wir greifen Themen auf, von denen viele Menschen betroffen sind, und berichten mit unseren Gästen über das, was andere Medien nicht berichten oder unterbreiten Angebote zum Mitmachen und geben Hintergrundinformationen.
Hier geht es zur Internetseite auf der alle Sendungen verzeichnet sind .
UNd hier der Text zur Sendung mit Schnittstelle: 63. Sendung am 18.10.2017
Damit der Kaffee nicht aus den schlimmsten ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen stammt, gibt es verschiedene Fairtrade-Siegel. Und bei Lebensmitteln aus Europa? Der Vertrieb „Schnittstelle“ organisiert Lebensmittel, die von Kollektiven oder regionalen Kleinbetrieben hergestellt werden, also die aus möglichst selbstbestimmten Arbeitsverhältnissen stammen. Zu Gast im Studio ist Herbie vom Schnittstelle-Projekt, mit dem wir auch über Biodiversität, also alte und besondere Arten und Sorten, und Lebensmittelpolitik sprechen werden.
Außerdem informieren wir euch über die diesjährige Verleihung des Silvio-Meier-Preises des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg und wie immer über aktuelle Termine.


0 Antworten auf „Projekt Schnittstelle im Radio“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− drei = fünf