„Die Toten kommen wieder!“

Nächste Woche Di., 5.12.17 ist wieder die Direkt Vermarktung vom Ulenkrug, und im ‚Schlepptau‘ haben sie eine Clowneske Blues-Messe für Thomas Müntzer mitgebracht. die ist dann ab 20 Uhr im RegenbogenKino.

„Ich bin gekommen, Unruhe zu stiften.
Ihr sagt: ich bin ein Spinner;
Ich sage: ich bin Thomas Müntzer.
Ihr sagt: ich bin lange tot;
Ich sage: die Toten kommen wieder!“

Der Sohn Gottes entschließt sich, wieder auf die Erde zu kommen. Doch hier merkt er, dass seine Wunder nicht mehr wirken. Die Menschen haben den Glauben verloren und sind stattdessen Getriebene der Neuordnung ihrer Welt. Als Jesus seinem süßlichen Ersatz am Kreuz begegnet, lässt er die Luft aus sich heraus und verwandelt sich in Thomas Müntzer. Er will die Flamme des Glaubens wieder in die Herzen setzen. Das Stück erinnert an einen, der im Gegensatz zu Luther, der mit einem ganzen Jahr gefeiert wurde, mit den Ausgebeuteten und Gequälten gezogen ist.
Unter Verwendung originaler Texte Müntzers und Luthers. In der Tradition der Mittelalterlichen Spielleute.
Dauer: ca. 80 Minuten.
Idee/Text/ Musik/Spiel: Utz Pannike
Dramaturgie/Regie: Jörg Isermeyer
Maske: Anna-Katharina Wirrmann
Mehr Infos und Fotos hier.

Eintritt frei – Spenden willkommen.


0 Antworten auf „„Die Toten kommen wieder!““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs − eins =