SCHNITTSTELLE http://schnittstelle.blogsport.de Vertriebskollektiv Tue, 10 Dec 2019 16:34:13 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en DU WILLST Kollektive, Kommunen, alternative Projekte und Kleinstproduzent_innen unterstützen? und leckere Produkte kaufen ? Mit uns als SCHNITTSTELLE kannst du das tun! http://schnittstelle.blogsport.de/2009/10/25/in-arbeit/ http://schnittstelle.blogsport.de/2009/10/25/in-arbeit/#comments Sun, 25 Oct 2009 15:23:57 +0000 Administrator Allgemein http://schnittstelle.blogsport.de/2009/10/25/in-arbeit/ window.document.getElementById('post-11').parentNode.className += ' adhesive_post';]]> http://schnittstelle.blogsport.de/2009/10/25/in-arbeit/feed/ Neue Seite für Schnittstelle http://schnittstelle.blogsport.de/2019/12/10/neue-seite-fuer-schnittstelle/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/12/10/neue-seite-fuer-schnittstelle/#comments Tue, 10 Dec 2019 16:34:13 +0000 Administrator Allgemein solidar-ökonomie Projekt Schnittstelle http://schnittstelle.blogsport.de/2019/12/10/neue-seite-fuer-schnittstelle/ Hallo bevor es eine Automatische Umleitung gibt erst mal so per selber Klicken, neuste Beiträge gibt es nun hier! oder wenn du es selber eingeben willst unter https://schnittstelle.berlin/
Gute Zeit und vielleicht sehen wir uns ja dann beim DirektKonsum am Wochenende im Haus der Statistik am Allesandersplatz!

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/12/10/neue-seite-fuer-schnittstelle/feed/
Junkerland in Bauernhand Nr. VI – Soliparty http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/13/junkerland-in-bauernhand-nr-vi-soliparty/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/13/junkerland-in-bauernhand-nr-vi-soliparty/#comments Wed, 13 Nov 2019 14:08:19 +0000 Administrator Allgemein Videos /Film Veranstaltungen Biodiversität Ernährungssouveränität http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/13/junkerland-in-bauernhand-nr-vi-soliparty/ Soliparty für Umweltaktivist*innen in Honduras mit Fotoausstellung, Live-Musik und Djs am 15.11.2019, ab 22:00 NY 59 im Bethanien*
Honduras-soli-party-2019 10 Jahre sind seit dem Militärputsch in Honduras vergangen, das sind 10 Jahre Widerstand von indigenen und kleinbäuerlichen Organisationen gegen massiven Landraub durch Bergbau, Wasserkraftwerke und Agroindustrie.
Mit der Soliparty rufen wir zu internationaler Solidarität mit den Aktivist*innen in Honduras auf, die sich gegen die Unternehmen und die korrupte Regierung wehren. Dafür werden sie kriminalisiert, verfolgt, verhaftet und ermordet, wie dies aktuell in Guapinol, Dpt. Colón der Fall ist. Wegen der Proteste gegen ein Bergbauprojekt in einem Naturschutzpark wurden 7 Personen festgenommen und in ein Hochsicherheitsgefängnis gebracht.

Soliparty mit:
• Fotoausstellung “10 Jahre Widerstand seit dem Militärputsch in Honduras”,
• Live-Musik Nicolás Miquea (Liedermacher)
• Djs : ◦ Bony Selektor (Cumbia-Latinfusion)
• Kollektiv Paranormal Unfall (Uk Bass, House,Techstep) ◦
• NG Selecta ( Reggae,Dub-Bassmusic) ◦
• Dj Tamson (HipHop, Cumbia)
• Solyverlosung mit Überraschungspreisen!!

* New Yorck 59 im Bethanien Mariannenplatz 2A, 10997 Berlin-U Görlitzer Bahnhof, Kottbuser Tor; S Ostbahnhof Bethanien-Südflügel, Eingang rechts

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/13/junkerland-in-bauernhand-nr-vi-soliparty/feed/
solidarischer Direkthandel in der Praxis …… http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/01/solidarischer-direkthandel-in-der-praxis/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/01/solidarischer-direkthandel-in-der-praxis/#comments Fri, 01 Nov 2019 12:37:26 +0000 Administrator Allgemein Veranstaltungen solidar-ökonomie 'Lebensmittel'-Politik Produzent_innen http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/01/solidarischer-direkthandel-in-der-praxis/ …. ein Gespräch mit Kleinbäuer*innen aus Sizilien, die zusammen mit der Berliner Orangen-Initiative arbeiten.
am Dienstag, 12.11.2019 von 19 bis 21h; im FMP1 – Berlin¹
albero-del-paradiso Eine zukunftsfähige kleinbäuerliche Landwirtschaft braucht existenzsichernde Preise und solidarische Strukturen. Wenn sowohl Erzeuger*innen als auch Konsument*innen sich zusammenschliessen, können wir alternative Modelle des Wirtschaftens umsetzen. Die Berliner Orangen-Initiative organisiert in enger Zusammenarbeit mit der sizilianischen Kooperative Albero del Paradiso Lieferungen von Zitrusfrüchten und weiteren regionaltypischen Produkten nach Berlin und Potsdam. Zusammen mit Vertreter*innen der Kooperative wollen wir das Projekt und die Produkte vorstellen und mit euch diskutieren: Wie sieht die Situation für ökologisch wirtschaftende Betriebe in Sizilien aus?
Kann so eine Partnerschaft dazu beitragen, die Abhängigkeit von Marktpreisen und Zwischenhandel aufzubrechen?
Welche Bedeutung hat Transparenz im Hinblick auf Produktionsbedingungen und Preise?
Und was wäre notwendig ist, damit sich Verbraucher*innen stärker als Teil eines Ernährungssystems wahrnehmen können?

Albero del Paradiso ist eine Kooperative von Bio-Kleinbäuer*innen in Sizilien, die seit einigen
Jahren ihre Erzeugnisse direkt vermarktet.
Die Veranstaltung wird organisiert von der Berliner Orangen-Initiative und findet in deutscher und italienischer Sprache (mit Übersetzung)
statt. Eintritt frei.

¹ FMP1 ist das ehemalige ND-Gebäude am Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, nahe S Ostbahnhof, die Veranstaltung ist im Seminarraum 3

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/11/01/solidarischer-direkthandel-in-der-praxis/feed/
Mittwochs mal wieder offen … http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/31/mittwochs-mal-wieder-offen/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/31/mittwochs-mal-wieder-offen/#comments Thu, 31 Oct 2019 17:33:46 +0000 Administrator Allgemein Projekt Schnittstelle http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/31/mittwochs-mal-wieder-offen/ geaenderte-oeffnungszeiten Das Depot ist ja immer montags von 15 Uhr bis 19 Uhr auf geöffnet. Und dann ja manchmal Mittwochs, das nächste mal am 06. November und dann zwei Wochen später am 20. November. Mittwochs von 18-20 Uhr, gibt es dann wieder die Möglichkeit bei Schnittstelle einzukaufen. Das Depot ist in der Urbanstr. 100 – zweiter Hinterhof – 10967 Berlin. Vorne an der Straße ist ein Schild auf dem ‚das fliegende Theater‘ steht, ich habe auch immer ein Schild in der zweiten Durchfahrt stehen und an der Tür ist auch ein grünes Schild wo Schnittstelle drauf steht.

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/31/mittwochs-mal-wieder-offen/feed/
Salat bei der Schnittstelle? http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/28/salat-bei-der-schnittstelle/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/28/salat-bei-der-schnittstelle/#comments Mon, 28 Oct 2019 11:10:18 +0000 Administrator Allgemein Biodiversität Sortiment Projekt Schnittstelle 'Lebensmittel'-Politik Produzent_innen http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/28/salat-bei-der-schnittstelle/ >> Frisée vom Hofkollektiv Bienenwerder „Grüner Escariol“ ist ein Spätsommersalat [...]]]> Bei Schnittstelle gibt es hin und wieder auch Salat, aber nicht im Depot-verkauf, sondern als Teil des Biodiversitätsabo. Wie z.B. bei der zweiten Abo-Kiste im Oktober. Teil des Abos ist auch ein Beipackzettel, in dem dann Teile des Inhalts des Abos erklärt oder Hintergruninfos gegeben werden. Beispielhaft:
>>> Frisée vom Hofkollektiv Bienenwerder
„Grüner Escariol“ ist ein Spätsommersalat und gehört zu den Endiviensalaten. Er eignet sich besonders gut für die Nachkultur. Der Salatkopf hat einen rosetten- bis schalenförmigen Wuchs. Die inneren Blätter sind hellgrün bis gelb und zarter als die Außenblätter. Die schmackhaften Herzen sind fest und hitzebeständig, aber auch für Rohkostsalate bestens geeignet.
Bei Wikipedia heißt es dazu: „Die Endivie wird roh als Salat verzehrt, man kann Endivie aber auch warm wie Spinat oder Mangold zubereiten. Eine Spezialität im Rheinland ist Endivien untereinander.“
Die Beilage Endivie untereinander besteht aus fein geschnittenen Endivienstreifen zusammen mit angebratenen Speckwürfeln und Zwiebeln unter Kartoffelpüree gemengt. Zeiten ändern sich: Auch wenn im Original-Rezept Speck vorkommt, ist die Empfehlung, die Speckwürfel durch Räuchertofu zu ersetzt.“
Der ganze Beipackzettel findest du Hier zum weiterlesen.
Weitere Infos zum Abo Hier und bei Interesse eine Mail an Schnittstelle(a)jpberlin.de, gerne schon mit ungefährer Lieferadresse und dann kann wenn gewünscht es im November losgehen.

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/28/salat-bei-der-schnittstelle/feed/
Neu: entkoffeinierter Espresso/Filterkaffee im Depot http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/25/neu-entkoffeinierter-espressofilterkaffee-im-depot/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/25/neu-entkoffeinierter-espressofilterkaffee-im-depot/#comments Fri, 25 Oct 2019 12:05:49 +0000 Administrator Allgemein solidar-ökonomie Sortiment Projekt Schnittstelle Produzent_innen http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/25/neu-entkoffeinierter-espressofilterkaffee-im-depot/ Tasse-mit-KaffeeMit der neuen Lieferung von Espresso- und Kaffee-Bohnen von den Flying Roasters, ist nun auch ein neuer entkoffeinierter Espresso im Depot. Er heißt „Sleepy Owl und 250g kostet bei Schnittstelle im Depot 8,50€
Aus der Beschreibung von den Flying Roasters: Die müde Eule ist ein Kaffee, der uns wirklich begeistert. Er kann v.a. als Espresso zubereitet werden und funktioniert auch als kräftiger Filterkaffee – ganz ohne Koffein. Der Rohkaffee wurde mit dem CO²-Verfahren entkoffeiniert, das auch für die Bio-Zertifizierung zugelassen ist. Ein Verfahren ohne Chemie, das rein physikalisch funktioniert.

100% Honduras, Kooperative Aprolma, Arabica washed
In der Tasse:Kräftig und säurearm, nussig-schokoladig mit schönen Noten von Zartbitter-Schokolade.
Empfohlen für:Allrounder für Siebträger, Vollautomat, French Press und Herdkännchen.
Ganze Bohnen:Wir verkaufen unsere Kaffees ungemahlen als ganze Bohnen, damit du den Kaffee so frisch wie möglich zubereiten kannst. Nur das Mahlen nach Bedarf ermöglicht den vollen Aromatransfer in die Tasse. Schon nach 30 Minuten an der Luft hat gemahlener Kaffee einen großen Teil seiner Aromen verloren. Weitere Informationen in unseren FAQs.

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/25/neu-entkoffeinierter-espressofilterkaffee-im-depot/feed/
mal wieder ein Video …. (grob gesagt geht es um Lebensmittel) http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/21/mal-wieder-ein-video-grob-gesagt-geht-es-um-lebensmittel/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/21/mal-wieder-ein-video-grob-gesagt-geht-es-um-lebensmittel/#comments Mon, 21 Oct 2019 12:07:53 +0000 Administrator Allgemein Videos /Film Fundstücke 'Lebensmittel'-Politik http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/21/mal-wieder-ein-video-grob-gesagt-geht-es-um-lebensmittel/ Das Bohemian Browser Ballett titelt etwas großspurig „Das größte Verbrechen unserer Zeit“. Aber vielleicht trieft es damit doch die Wahrnehmung einiger Menschen in diesem Land ……

Anderes Thema, auch nicht mit Lebensmitteln, aber das mit dem Kanonen auf Spatzen schießen trifft es ganz gut ein Artikel zu Adbusting und deren Verfolgung …..

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/21/mal-wieder-ein-video-grob-gesagt-geht-es-um-lebensmittel/feed/
Schnittstelle braucht ein Lastenrad und Du kannst helfen! http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/15/schnittstelle-braucht-ein-lastenrad-und-du-kannst-helfen/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/15/schnittstelle-braucht-ein-lastenrad-und-du-kannst-helfen/#comments Tue, 15 Oct 2019 11:36:45 +0000 Administrator Allgemein Projekt Schnittstelle http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/15/schnittstelle-braucht-ein-lastenrad-und-du-kannst-helfen/ Diese Mail wurde heute über den kleinen Verteiler von Schnittstelle gesand. In Auszügen kommt sie hier auf den Blog. Bei Interesse kan ich gerne die ganze Mail dir zusenden. Da ist dann auch die Kontonummer angegeben ….
Bei Schnittstelle wird ein großer Teil der Bio-Diversitäts-Abos mit einem geliehenen Lastenrad ausgeliefert, und so werden auch Foodcoops und viele andere Kund*innen ohne Auto beliefert.1 Die Städte sind voll mit Autos, stehenden wie auch fahrenden. Der Energieverbrauch der Autos ist zu hoch, ihr Flächenverbrauch beachtlich, und von den gesundheitlichen Aspekten rede ich hier gar nicht erst. Gerade in der Innenstadt wird das Ausliefern mit einem Auto außerdem so richtig zeitintensiv, besonders wenn mensch den Anspruch hat, nicht in der zweiten Reihe, auf dem Fahrradweg oder in der Einfahrt zu parken, wie ich ihn habe.
Letztes Jahr habe ich auf die Berliner Lastenrad-Förderung gehofft. Einige von euch erinnern sich vielleicht. Es gab im Jahr 2018 ein Förderprogramm für Lastenfahrräder in Berlin. Der Fördertopf war ganz schnell ausgeschöpft. Kein Wunder, es wurden auch nur 231 Fahrräder gefördert. Für gewerbliche Antragsteller*innen wurde der Topf am selben Tag, an dem er freigegeben wurde, gleich wieder geschlossen. Und bei privaten Antragsteller*innen am nächsten Tag, um dann per Losverfahren zu entscheiden, wer Geld bekommt. Für dieses Jahr wurde auch ein Förderprogramm angekündigt, aber es gibt nun doch keines2. So viel zu einer Auto-basierten Wirtschaft/Gesellschaft. Firmenautos werden in diesem Land kontinuierlich gefördert. Und leider ist die Autolobby so stark, dass nun schon wieder eine Förderprämie für Elektroautos im Klimapaket ist.3 Auch wenn es auf Kosten des Regenwaldes geht ….4
Da die Fahrradlobby noch nicht so stark ist, gibt es keine allgemeine Förderung für Lastenräder.
Schnittstelle benötigt ein Lastenrad. Ein sinnvolles Rad, das ich ausgesucht habe, ist das Bakfiets Cargobike XL. …………..
Die Idee ist Crowdfunding, ohne dass damit eine Crowdfunding-Plattform Geld verdient.
……….
In der nächsten Rundmail informiere ich euch über den Stand der Dinge.

Und ein noch besserer Weg Schnittstelle zu unterstützen und damit auch die Produzent*innen, ist es, bei Schnittstelle einzukaufen, zu bestellen, das Büro mit schnittstellen-Kaffee zu versorgen, Geschenke hier zu kaufen, ….
soweit meinerseits,
euch nette Tage, genießt den Herbst,
euer Herbie
für Projekt Schnittstelle

Bankverbindung: gibt es dann per Mail

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/15/schnittstelle-braucht-ein-lastenrad-und-du-kannst-helfen/feed/
Olivenölbestand im Depot http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/14/olivenolbestand-im-depot/ http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/14/olivenolbestand-im-depot/#comments Mon, 14 Oct 2019 12:14:31 +0000 Administrator Allgemein Sortiment Projekt Schnittstelle http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/14/olivenolbestand-im-depot/ Es gibt bei Schnittstelle ja immer wieder verschiedene Olivenöle. Die Öl-Bestände von Greenland sind aufgebraucht, von Modousa gibt es zur Zeit noch 0,5L Flaschen und 5l-Kanister. Aber wieder im Depot angekommen ist das Öl vom BeColective. Bei Schnittstelle gibt es das Öl für 12€ die 0,75 Liter Dose. Weiter Infos zu dem Projekt .

]]>
http://schnittstelle.blogsport.de/2019/10/14/olivenolbestand-im-depot/feed/