saatgut-liste von Keimtzelle bei Schnittstelle

Das ist die Auswahl die in der Saatgutliste 2015 im Fühjahr bei Schnittstelle ausgesucht werden kann. Gerne während des Depot-verkaufs (der ist wöchentlichen, immer Montags gibt es die Möglichkeit zwischen 15-19 Uhr in der Urbanstr. 100 direkt Sachen auszuwählen und abzuholen.) Der Preis pro Tüte ist 2,30€.

Saatgut-kiste*
* Bild mit freundlicher Genehmigung von Ben

Blumen
Akerringelblume
Cosmea weuißblühend
Duftwicke
Echinacea
Herzgespann
Klatchmohn
Kornblume
Mex. Sonnenblume
Ringelblume
Schopf-salbei
Strohblume
Tagets
Wiesenmagarete
Buntermohnmix
Sonneblumenmix
Stockrosenmix

Gemüse
Ananaskirsche
Aubergine ‚früh violette‘
Buschbohne „Berliner Markthallen
Dicke Bohne „Windsor Große Grüne“
Stangenbohne „Bulgarische“
Prunkbohnen Mix
Gurken „Znojmia“
Kohlrabi Superschmelz
Kopfsalat „Bunte Forellen“
Kürbis live
Mangold „Glatter Silber“
Möhren rote Rübe
Paprika Bulgarisch
Rote Bete Chioggia
Cocktailtomate
Fleischtomate
Buschbohnen mIx
Zucchini golden Rush
EssbarerBlätter-mix
Pflücksalat Mix
Zuckermail Golden Bantam

Kräuter
Blattkoriander
Borretsch
Gartenkerbel
Gartenkresse
Gewürztaggetes
Kapuzinerkresse
Liebstöckel
Petersilie „Einfacher Schnitt“
Sauerampfer
Wildes Basilikum

Kräuter – Mix
Der ausdauernde Kräuter – Mix
Der schnelle Kräuter – Mix

Totaler – Mix
Bienen – Hummel – Blumen – Mix
Bunter Balkon-Mix
Schmetterlingsblumen – Mix

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++Alte Liste mit Kurzbeschreibungen: ++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Blumen

Akelei „Rot – Weiß“
Aquilegia spezies – selbstaussäend –
Mehrjährige bis 70 cm hohe Blume mit schönen, dunkelrot/weißen Blüten, die gerne von Bienen und Hummeln besucht werden.

Bauerntabak
Nicotiana rustica – manchmal selbstaussäend –
Unserem Klima gut angepasste, dekorative, 1 Meter hohe Sorte mit kleinen gelb-grünen Blüten. Hoher Nikotingehalt und starker Geruch. Giftig!

Blaue Lampionblume
Nicandra physalodes – selbstaussäend –
Auch Giftbeere nennt man diese 1 Meter hohe, süd­ameri­kanische Pflanze. Ihre zahlreichen hellblauen Glocken­blüten sollen gegen die „Weiße Fliege“ wirken.

Cosmea aus Mexiko
Cosmos atrosanguineum
Niedrige (ca.70 cm hohe), kompakte Cosmea mit orangen und gelben Blüten. Für den Balkon geeignet!

Duftwicke italien. Wildform
Lathyrus odoratus
Die dunkelrot/lila Blüten duften herrlich. Sie ist einjährig und rankt 1 m hoch. Für den Balkon geeignet.

Echinacea
Echinacea purpurea
Auch als „Purpurfarbener Sonnenhut“ oder „Igelkopf“ bekannte, 60-100 cm hohe, aus­dauernde Blume mit rot/violetten Blüten. Eine bekannte Arzneipfllanze.

Färberkamille
Anthemis tinctoria – selbstaussäend –
Blütenfreudige, alte, ausdauernde Färberpflanze mit hunderten gelben Blüten, 60 cm hoch.

Färberwaid
Isatis tinctoria – selbstaussäend –
Zweijährige, alte Färberpflanze, färbt blau, mit gelben Blüten und auffällig hängenden Samen. 50-140 cm hoch.

Flohsame
Plantago psyllium
Auch Heusame nennt man diese einjährige, 0,3 Meter kleine Wegerichpflanze, die wegen ihrer ballaststoff­haltigen Samen angebaut wird.

Herzgespann
Leonurus cardiaca
Sehr beliebt bei Hummeln und Bienen ist dieser bis 150 cm hohe Lippenblütler. Auch Löwenschwanz nennt man diese Heilpflanze für magere Böden an halb­schattigen bis sonnigen Standorten.

Klatschmohn
Papaver rhoeas – selbstaussäend –
Jeder kennt diese rot blühende einheimische Wild­pflanze, die zahlreich in Getreidefeldern wächst. Die Blüten wer­den gerne von Hummeln besucht, haben aber keinen Nektar.

Königskerze „Silver Lining“
Verbascum bombyciferum — selbstaussäend —
Ein echter Blickfang! Erst bildet sie eine silbrige Rosette, dann geht sie 1,8 m in die Höhe und macht den ganzen Sommer buttergelbe, große Blüten.

Kornrade
Agrostemma githago – selbstaussäend –
Ein Herbizidopfer ist dieses sehr selten gewordene Getreidebeikraut. Diese einjährige, bis 1,40 Meter hohe, schöne, helllila blühende Blume soll das Getreide gesund halten.

Mädchenauge Lanzettblättriges
Coreopsis lanceolata
Ein goldgelbes Blütenmeer, den ganzen Sommer lang. Die 60 cm hohe mehrjährige Staude liebt volle Sonne und ist auch für den Balkon geeignet.

Mohn „Reinweißer“
Papaver setigerum – Giftige Pflanze –
Dieser einjährige „Borstenmohn“ ist hochwüchsig mit schönen, weißen, großen Blüten. Später erscheinen die dekorativen Samenkapseln mit süßen, weißen Samen.

Nachtviole
Hesperis matronalis
Die bis zu 1 Meter hohe zwei- bis mehrjährige Sommerblume für schattige Standorte war eine sehr beliebte Bauern­gartenpflanze. Mit ihren zahlreichen blauen Blüten duftet sie besonders in den Abendstunden. Sie ist eine gute Bienenpflanze.

Papierknöpfchen
Ammobium alatum
Aus Australien kommt diese, bei uns einjährige,
30 – 40 cm hohe, krautige Blume. Viele weiße Blüten an weit verzweigten, geflügelten Stielen machen sie so einzigartig.

Ringelblume
Calendula officinalis
Schöne gelbe und orange einfache Blüten, selbstaussäend.

Tagetes
Tagetes erecta
Die 60-70 cm hohe Sorte mit orangenen und gelben Blüten, wirkt besonders gut bei Nematodenbefall.

Trichterwinde
Ipomoea purpurea
Mit ihren unzähligen purpur bis violetten Blüten erfreut uns diese einjährige, bis 5 m hohe, selbstschlingende Kletterpflanze. Auch für den sonnigen Balkon geeignet.

Wilde Karde
Dipsacus fullonum — selbstaussäend —
An den, im zweiten Jahr, 2 m hoch stehenden lila Blüten laben sich vor allem Schmetterlinge. Der Samenstand ist sehr dekorativ und gutes Vogelfutter.

Blumen-Mix

Hexenkräuter – Mix
– Giftpflanzen –
Diese mächtigen Pflanzen der Hexen und Schamanen sind oft sehr giftig! Bilsenkraut, Tollkirsche, Baldrian, Tabak, Johanniskraut und andere wurden für magische Rituale benutzt.

Sonnenblume Zwergen-Mix
Heliantuhus annuus
Eine Auslese niedrig bleibender, bis 1,20 m hoher Sonnenblumen mit kleinen und großen Blüten. Gut für den Balkon geeignet.

Sonnenblumen-Mix
Helianthus annuus
Die eine Sorte mit großen, gelben Bilderbuchblüten und die zweite mit vielen kleinen Blüten. Bis 2,5 m hoch.

Gemüse

Andenbeere
Physalis peruviana
Die im Lampion eingehüllten Früchte schmecken einfach köstlich.

Aubergine „Frühviolette“
Solanum melongena – Erhaltungssorte –
Eine freilandtaugliche Sorte mit schönen, dunkel­violetten, großen Früchten. Auch als Pflanze eine 50 cm hohe Schönheit mit violetten Blüten

Blattbatavia „Latthugino“
Lactuca sativa var. crispa – Erhaltungssorte –
Ein kräftiger Pflücksalat mit leicht gewellten, roten, knackigen Blättern. Geer ntet hält er sich gut.

Buschbohne „Berliner Markthallen“
Phaseolus vulgaris var. nanus – Erhaltungssorte –
Eine alte Sorte, die guten Ertrag an frischen, gelben Bohnen mit hervorragendem Geschmack liefert.

Buschbohne „Eisbohne“
Phaseolus vulgaris var. nanus – Erhaltungsorte ­–
Eine frühreife Sorte mit guten Erträgen als Frisch- oder Trockenbohne zu verwenden.

Buschtomate „Silver Fire Tree
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Eine nur 60 cm hohe Sorte mit karottenänlichem Laub und vielen, sehr früh reifenden, plattrunden, hellroten Fleischtomaten. Für Balkon und Freiland geeignet.

Butterkohl Goldberg
Brassica oleracea convar capitata – Erhaltungssorte –
Die goldgelb gekräuselten Blätter formen einen lockeren Kopf. Eine wirklich schöne Pflanze und ihre Blätter ergeben ein leckeres zartes Gemüse.

Chicorée „Tardivo“
Cichorium intybus ssp. sativum – Erhaltungssorte –
Chicoréesalat sind die Knospen der in Sand getriebenen Wurzeln dieser Pflanze. Sie ist verwand mit unserer Weg­warte und blüht genauso schön blau im zweiten Jahr.

Cocktail-Tomate
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Super lecker sind die kleinen, roten, aromatischen Früchte. Sie reifen reichlich an herabhängenden Trauben. Für Balkon und Freiland geeignet.

Fleischtomate
Lycopersicon esculentum
Kräftige, gesunde Pflanzen mit geschmackvollen großen Früchten!

„Grüne Tiger Tomate“
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Kräftige Fleischtomate, bildet grüne, reif gelbliche Früchte mit grünen Streifen. Viel Fruchtfleisch, gut für Soßen und sehr geschmackvoll.

Gurke „Chinesische Schlangen“
Cucumis sativus ­– Erhaltungssorte –
Alte Freilandsorte mit langen, glatten Früchten. Eine zartfleischige Salatgurke mit gutem Geschmack.

Hirschhornwegerich

Plantago coronopus – selbstaussäend –
Diese mehrjährige bis zu 40 cm hohe südeuropäische Wildpflanze findet man in der italienischen Küche in Salaten oder als Blattgemüse. Auch gut als Balkon­pflanze geeignet.

Kohlrabi „Delikateß Blauer“
Brassica oleracea var. gorngylodes
Ein blauer Freilandkohlrabi mit mittelgroßen, zarten Knollen.

Mexikanische Minigurke
Zehneria scabra
Diese 1 Meter hohe Rankpflanze trägt viele 2-3 cm große melonenähnliche Früchte mit säuerlichen Gurken­geschmack. Was leckeres zum Naschen auch für den Balkon.

Mangold „Bright Yellow“
Beta vulgaris ssp. vulgaris – Erhaltungssorte –
Mit seinen leuchtend gelben Blattstielen, ist er nicht nur dekorativ sondern auch noch echt lecker!

Möhre „Rote Riesen“
Daucus carota – Erhaltungssorte-
Eine Sorte die ihrem Namen alle Ehre macht. Sehr lange, kräftige, dunkelorange Wurzeln mit süßem Aroma. Gut lagerfähig.

Neuseeländer Spinat
Tetragonia tetragonoides – selbstaussäend –
Der Spinat für die Sommerzeit! Eine sehr wüchsige, kriechende Pflanze mit dickfleischigem Blatt.. Nicht winterhart.

Paprika „Bulgarische“
Capsicum annuum – Erhaltungssorte –
Eine Gemüsepaprika mit von grün nach rot abreifenden, leicht süßlichen, blockförmigen, mittelgroßen Früchten. Gute Freilandsorte auch für den sonnigen Balkon geeignet.

Pastinake „Aromata“
Pastinaca sativa – Erhaltungssorte –
Buttergelbe Wurzeln mit ausgezeichnetem Geschmack. Sie hat einen größeren Nährwert als Möhre und Kohlrabi. Roh als Wintersalat oder gekocht wie Möhren.

Pflücksalat „Venezianer“
Lactuca sativa var. crispa – Erhaltungssorte –
Eine alte Sorte mit knackigen, länglich gezackten Blättern. Sie ist frohwüchsig und spät schießend.

Radieschen „Gelbes“
Raphanus sativus – Erhaltungssorte –
Eine alte Landsorte mit runder, gelber Wurzel und typischem, scharfem Geschmack.

Rote Bete „Chioggia“
Beta vulgaris — Erhaltungssorte —
Mittelgroße Bete mit rot-weiß geringeltem Fruchtfleisch und gutem Geschmack. Als Rohkost im Salat geeignet!

Rote Gartenmelde
Atriplex hortensis „Rubra“ – Selbstaussäend –
Die bis zu 2 m hohe dunkelrote Pflanze ist ein altes Salat- und Kochgemüse, das durch neue Spinatsorten verdrängt wurde.

Salatrauke
Eruca sativa
Altbewerter, auch als Rucola bekannter, Schnitt­salat mit dem typisch pikanten Geschmack. Für den Balkon geeignet.

Sojabohne „Funke“
Glycine maxima – Freie Sorte –
Eine auf unser Klima angepasste Sorte mit gutem Ertrag.

Spitzkohl „Chateau Renard“
Brassica deracea convar capitata – Erhaltungssorte –
Eine frühe eher kleinköpfige Sorte, als Salat oder zartes Gemüse fantastisch.

Stangenbohne „Lila“
Phaseolus vulgaris – Erhaltungssorte –
Eine alte Sorte mit vielen langen lila Bohnen an einer kräftigen, stark rankenden Pflanze. Auch für den Balkon geeignet.

Tomate „Black Plum“
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Eine lang und relativ viel tragende, alte Sorte mit wohlschmeckenden, dunkelrot bis fast schwarzen, pflaumenförmigen Früchten. Für Balkon und Freiland geeignet.

Tomate „Russische Black Plum“
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Kräftige, bis 3,50 m hohe Pflanze, die auch in nassen Jahren (wie 2007), braunrote, wohl­schmeckende Früchte trägt.

Tomate „Tangerine“
Lycopersicon esculentum – Erhaltungssorte –
Einen angenehmen, fruchtigen Geschmack haben die mittelgroßen gelb/orangen Früchte. Für Balkon und Freiland geeignet.

Wasserfenchel
Oenanthe pimpinelloides
Diese, am wenigsten wasserbedürftige Art, ist ein köstliches, nach Esskastanien schmeckendes, Wurzelgemüse.

Wildgurke
Cucumis sativus
Eine sehr robuste Einlege- und Salatgurke fürs Freiland mit langer Ernte bis zum Frost
.
Wilde Rauke
Diplotaxis tenuifolia – selbstaussähend –
Auch als Rucola bekannter Schnittsalat mit dem typisch pikanten,würzigen Geschmack. Eine Pflanze kann 0,5 qm einnehmen und überwintern. Für den Balkon geeignet.

Wildtomate „Golden Currant“
Lycopersicon pimpinelli folium – Erhaltungssorte –
Sehr widerstandsfähige Sorte mit vielen kleinen, gelben, leckeren Früchten. Wildtomaten sind sehr wuchsfreudig, bei geringeren Nährstoffansprüchen gegenüber anderen Tomatensorten.

Winterheckenzwiebel
Allium fistalosum – Erhaltungssorte –
Horste bildende, ausdauernde Zwiebel, die das ganze Jahr beerntet werden kann.

Zucchini „Gold Rush“
Cucurbita pepo – Erhaltungssorte –
Eine Sorte mit buttrigen, wohlschmeckenden, gelben Früchten.

Gemüse-Mix

Bunter Kopfsalat – Mix
Lactuca sativa var. capitata – Erhaltungssorten –
Alte Sorten mit unterschiedlichen Größen, Farben, Festigkeit und Geschmack.

Pflücksalat-Mix
Lactuca sativa var. crispa – Erhaltungssorten –
Die Vielfalt von Salat in Form und Farbe ist riesig. Eine kleine Auswahl verschiedener Rosetten und kleiner kopfbildender Sorten.

Prunkbohnen – Mix
Phaseolus coccineus
Ein, bis zu 4 Meter hoch rankender, Mix, der erst mit seinen roten und rot/weißen Blüten erfreut und später durch seine bunten Samen. Auch für den Balkon geeignet.

Getreide-Mix

Amaranth-Mix Bunt
Amaranthus Spec. – Nitratsammler –
Eine anspruchslos bis 2 m hoch wachsende Gemüse-Körnerpflanze.

Kräuter

Anisysop
Agastache foeniculum
Die Nr. 1 bei den Schmetterlingen aber auch eine leckere Tee- und Gewürzstaude. 1 m hoch und für den Balkon geeignet.

Borretsch
Borago officinalis – selbstaussäend –
Borretsch ist eine gute Bienenweide. Mit seinen schönen, blauen Blüten gehört er in jeden Garten.

Drachenkopf
Dracocephalum moldavicum – Bienenweide –
Einjährige, 50 cm hohe, Melisse mit hübschen, blauen Lippenblüten. Eine gute Balkonkasten-pflanze mit zitronigem Aroma für Tee und als Gewürz.

Epazote
Chenopodium ambrosioides
Ein in Mexiko sehr beliebtes stark aromatisches Gewürz­kraut. Die 1,60 m hohe einjährige Pflanze verströmt einen starken Zitrusduft und gibt den Speisen eine fruchtige Note.

Johanniskraut
Hypericum perforatum
– selbstaussäend –Mehrjährige Wildpflanze, 40 – 80 cm hoch, mit gelben Blüten die für Johanniskrautöl verwendet werden. Gute Insektenweide.

Kammminze
Elsholtzia ciliata
Eine einjährige, 20 cm hohe, stark duftende Würzminze mit vielen, eher unscheinbaren Blüten. Eine Bienenfreude, auch für den Balkon geeignet.

Körnerkoriander
Coriandrum sativum
Besonders rasch wachsender Koriander, mit vielen eher großen Samen, ganz oder gemahlen zum Würzen.

Wildes Basilikum
Ocimum canum
Ein robustes Freiland-Basilikum mit ungewöhnlichem Aroma. Die kleinen Büsche mit ihren rosa Blüten sind sehr attraktiv.

Yauhtli
Tagetes lucida
Ein köstlicher Tee wird aus dieser bis 1 m hohen, ausdau­ernden, aber nicht winterharten Tagetes mit den kleinen orangen Blüten zubereitet. Auch als Zimmerpflanze oder für den Balkon geeignet.

Ysop
Hyssopus officinalis
Eine gute Nektarpflanze ist dieser bis 90 cm niedrige Strauch der auch auf armem Boden wächst. Mit seinen blauen Blüten erfreut er Mensch und Insekt.

Totaler Mix

Getreide mit Ackerblumen
– selbstaussäend –
Schön für den Balkon! Alte Getreidesorten mit Klatschmohn, Kamille, Kornblume und Co.