Selbstdarstellung Kommune Karmitz,

wir beziehen von dennen u.a. Apfel-saft, apfel-Wurzel-saft und Essig

(kopiert von der Internetseite der Zeitung Contraste, dort auch mit Bild)

Wir sind eine Kommune, die jetzt seit 16 Jahren in wechselnder Besetzung auf einem alten Hof im Wendland lebt. Wir sind 10 Erwachsene und ein Kind, zwei Hunde, zwei Kühe, Enten, Hühner, Katzen, Bienen, Bäume, Büsche, Wiesen, Gärten u.s.w. Wir verwenden gemeinsam viel Energie darauf uns biomäßig selbst zu versorgen und arbeiten zusammen u.a. in unserer Mosterei. Das ist ganz schön anstrengend, deshalb arbeiten einige von uns auch in anderen Berufen.

Wir haben hohe politische Ideale: Hierarchielosigkeit, gegenseitige Achtung und Akzeptanz, Gewaltfreiheit in Wort und Tat, Konsensprinzip, aktive Solidarität mit der undogmatischen Linken, tatkräftige Gesellschaftskritik, Anarchie!, und noch mehr… Manchmal erreichen wir unsere Ideale, meistens laufen sie vor uns her. Wir haben eine Ketchupfraktion, ChipsesserInnen, viele RaucherInnen, AutofahrerInnen, SäuferInnen und jeweils Leute, die das gar nicht gut finden.

Außerdem haben wir eine Pflanzenkläranlage, Holzvergaserzentralheizung und eine Küchenhexe. Wir wollen und müssen extrem gut miteinander klar kommen, weil wir gemeinsame Verantwortung für unsere Lebensumstände, Geld, unseren Grundbesitz und unser Wohlergehen haben. Ohne die Fähigkeit zur Selbstreflexion hast du hier echt schlechte Karten. Wir sind ziemlich froh, diese Lebensmöglichkeit gefunden und gestaltet zu haben.

Adresse: Kommune Karmitz, Karmitz 8, 29482 Küsten,
e-mail: kommune.karmitz(at)web.de